Lade...


Freiwillige

Feuerwehr


Dortmund-Bodelschwingh LZ 21
// LOGIN  USER: PASS:
 
    Artikel -> Termine -> RUHR.2010 - Aktion SchachtZeichen

RUHR.2010 - Aktion SchachtZeichen

23.10.2010 @ 00:00 von Marco Griemmert


Die Aktion SchachtZeichen aus dem Themenfeld „Mythos Ruhr begreifen“ war ein Leitprojekt der RUHR.2010 – Kulturhauptstadt Europas. Hierbei wurden die Standorte der meist ehemaligen Kohleschächte im Ruhrgebiet durch gelbe PVC-Ballone von 3,70m Durchmesser visualisiert um damit die die Geschichte des Bergbaus und den Strukturwandel im Ruhrgebiet begreifbar zu machen. Gleichzeitig sollte ein Bewusstsein für den Strukturwandel, eine Aktion zur Erinnerung und zum Austausch miteinander und ein Gemeinschaftsgefühl geschaffen werden. Hierzu fanden  unterschiedlichste Aktionen unterhalb und im Umfeld der Ballonstandorte statt, die von lokalen Vereinen, Institutionen, Nachfolgenutzern, Sponsoren und Städten organisiert und durchgeführt wurden.

Am 22. Mai 2010 stiegen im gesamten Ruhrgebiet an 311 Standorten gleichzeitig um 12:00h die gelben Heliumballone auf um damit die wenigen noch aktiven und die vielen ehemaligen Bergbauschächte und Zechen symbolisch zu markieren. Die meisten Standorte sind nicht mehr durch Fördertürme direkt zu erkennen und werden heute als Industriegelände, Einkaufszentren oder Wohnsiedlungen anderweitig genutzt oder sind Brachflächen. Die 311 Standorte wurden aus den über 3.300 früheren Schächten nach Zeitraum (ab 1910), Art des Schachtes (Tiefschacht), Anzahl Beschäftigte (keine Kleinzechen), Schachttyp (keine Wetterschächte) und den heutigen Standortbedingungen (Zugänglichkeit, Bebauung u.a.) ausgewählt. Da der Standort des Förderturms der ehemaligen Zeche Westhausen in Bodelschwingh alle Kriterien erfüllte und mit der Maschinenfabrik Völkmann ein ortsansässiger Sponsor gefunden werden konnte, der ohnehin historisch mit dem Bergbau und der  Zeche Westhausen verbunden ist, konnte auch in Bodelschwingh in der Zeit vom 22.05.2010 bis 30.05.2010 täglich ein Ballon aufsteigen. Das morgendliche auflassen und abendliche einholen organisierten die Kameraden der Alters- und Ehrenabteilung unseres Löschzugs. Für die geleisteten Dienste herzlichen Dank an das Ballonteam. Am 22.05.2010 konnten wir uns und unsere Arbeit als Löschzug im Zuge des Stadtfestes zum ersten Auflassen des Ballons mit unserem zum Bierschankwagen umgebauten Mercedes LF8 präsentieren. Hunger und Durst konnten bei uns mit Currywurst und Kaltgetränken gestillt werden. Da wir dem Anlass entsprechend Bier der wiederbelebten Dortmunder Sorte Bergmann am Hahn hatten, wurden so manche Gespräche über die traditionsreiche Marke geführt, da sich doch die Geschmacksknospen vorallem Besucher älteren Semesters an Gerstensaft aus Dortmund Rahm erinnerten.

Am 24. Mai 2010, zwei Tage nach Start der Aktion, wurden die SchachtZeichen vorläufig wegen starken Windes unterbrochen. Alle Ballons mussten eingeholt und in den Anhängern verlastet werden, denn in Recklinghausen hatte sich einer der Heliumballons losgerissen und war davongeflogen. Darüberhinaus wurden einige weitere durch die heftigen Winde beschädigt. Das Projekt wurde jedoch am gleichen Tag für die Nachtbeleuchtung wieder gestartet, die Auflasshöhe wurde auf 30 Meter begrenzt. Der bodelschwingher Ballon musste darüberhinaus weitere Tage am Boden bleiben, da er durch Vandalismus beschädigt und das Seil bei einer weiteren Zerstörung sogar vollständig gekappt wurde, sodass ein Ersatzballon beschafft werden musste.



 

Kontakt


So sind wir erreichbar

 Telefon(Kein Notfall!): 0231 / 375944
 Fax: 0231 / 3960930
 Mail(Löschzug): ed.dnumtrod-rhewreuef@12fz
 Mail(Jugendfeuerwehr): ed.dnumtrod-rhewreuef@12fj
 Anschrift:Freiwillige Feuerwehr Bodelschwingh
  Im Odemsloh 11
  44357 Dortmund
 

Schutzburg


Hier bist du in Sicherheit

 

EINSÄTZE


Notfälle und Übungen

 DatumUhr Mannschaft Meldung
 16.04.2018  10:04  First Responder Kopfverletzung Kind
 16.04.2018  09:54  First Responder internistischer Notfall
 10.04.2018  12:22  First Responder Kreislauf
 09.04.2018  11:47  First Responder Kreislauf
 08.04.2018  11:21  First Responder Kreislauf
 06.04.2018  12:18  First Responder Kreislauf
 01.04.2018  10:08  First Responder Einschränkung Augenlicht
 30.03.2018  16:32  First Responder Kreislauf
© since 2014 by Feuerwehr-Bodelschwingh.De & Cookie-Technology.Net[ Impressum ]